Vielen Dank für die sehr gelungene Fortbildung Michel Coppieters 🙂

 

Mobilisation of the Neuroimmune System

Mobilise – to prepare, to awaken and to move

Schmerzzentrum Hockenheim │22. – 23. April 2016

2-Tage Kurs mit Prof Michel Coppieters

Die Mobilisierung des Nervensystems hat sich weiterentwickelt. Basierend auf den neusten wissenschaftlichen Untersuchungen ist dieser Kurs entstanden.

Thema dieser Fortbildung ist die Wechselwirkung des Immunsystems mit dem Nervensystem. Diese Komponente ist ein wichtiger Teil der Bewegung, des Lernens, des Gedächtnisses und der Sensibilität. Das neue Verständnis integriert periphere und zentrale Prozesse mit dem Ziel, in der Therapie eine gesunde Neuroimmune Balance herzustellen.

Der Kurs umfasst Theorie wie auch praktische Anwendung über Neurodynamik und Neuroimmune Therapie auf wissenschaftlicher Basis. Über Clinical Reasoning lernen die Teilnehmer die Patienten zu identifizieren, die von einer Neuroimmune Therapie profitieren werden. Der Kurs vertieft und verfeinert die wesentlichen praktischen Fähigkeiten, um die körperliche Gesundheit zu untersuchen und das Nervensystem zu behandeln über qualifizierte, sichere und geeignete Techniken.

Kursziele

Basiswissen über Neuroanatomie, Neurodynamik, Neuroimmunologie und Neuropathobiologie im Zusammenhang mit der Untersuchung des Nervensystems.
Sichere und wirksame diagnostischen Fähigkeiten in der Prüfung und Interpretation der körperlichen Funktionsstörungen des Nervensystems
Anwendung neurodynamischer Bewegungen und Techniken
Erläuterung von Pathologien und Symptomen mit veränderter Neurodynamik.
Tieferes Verständnis für bekannte klinische Bilder wie chronische Nervenwurzelprobleme und Einklemmungs-Pathologien
Schmerzzentrum Hockenheim │22. – 23. April 2016

Ort:

Schmerzzentrum Hockenheim

Talhausstrasse 4

68766 Hockenheim

Kosten:                250€

Inkl. Catering

Gastgeber:         Jos Gielen

info@schmerzzentrum-hockenheim.de

Tel.: 06205 – 208887

Fax: 06205 – 208886

 

Registrierung / weitere Informationen

Kontaktieren Sie den Gastgeber, dann senden wir Ihnen ein Anmeldeformular zu.
Anmeldung bis 31.03.2016

Die Kurssprache ist Englisch

Michel Coppieters

Currently Professor at VU

University Amsterdam, Michel coordinates the research masters in musculoskeletal physiotherapy, his special interest area being nerve disorders and pain. Renown for his pioneering research in neurodynamics, the aim of Michel’s current research is to obtain a better understanding of the pathophysiology of human nerve compression and to develop and evaluate novel management approaches for patients with neuropathic pain. Prior to his placement in Amsterdam, Michel was Associate Professor at The University of Queensland and director of the Neuropathic Pain Research Group in the Centre for Clinical Research Excellence in Spinal Pain, Injury and Health. Check PubMed and

noigroup.com for a list of recent publication